Residenzstraße, Berlin, Reinickendorf

Projekte des Vereins

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Projekte unseres Verein. Weitere Projekte des Vereins finden Sie in unserem Archiv.

Sommerfest am 2. Juli 2022

Am 2. Juli 2022 veranstaltete der Verein „Zukunft Resi-rundherum e.V.“ ein Sommerfest auf dem Gelände von Blumen Ritter.
Tolles Wetter, tolle Gäste und ein tolles Programm! Wir bedanken uns bei allen Darsteller*innen die uns mit ihren Tanzvorführungen und Gesangseinlagen schwer beeindruckt haben! Dank auch allen Mitstreiter*innen und Helfer*innen die dazu beigetragen haben, dass dieses Sommerfest – nach langer Pause – uns allen so viel Spaß und Freude bereitet hat!

   

   

   

Weihnachtsschnitzeljagd 2021

Über 350 Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben sich an unserer Weihnachtsschnitzeljagd in 2021 beteiligt!
Nach der Verlosung gehen den Gewinnern und Gewinnerinnen die Preise per Post zu!
Die Aktion wurde wieder in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsstraßenmanagement entwickelt und finanziert.
Auch in 2022 wird es wieder eine Schnitzeljagd geben!

Ladengeschichten 2021/22

Die Geschäftstreibenden in der Residenzstraße und dem umliegenden Kiez haben es schwer in Zeiten der Pandemie. Einige durften nur bedingt oder gar nicht öffnen oder nur eine geringe Anzahl an Kunden einlassen. Für einige Geschäftsinhaber ist die seit mehr als zwei Jahren dauernde Corona-Krise existenzbedrohend.

Um die Geschäftstreibenden zu unterstützen und die Besonderheit ihres Geschäfts hervorzuheben, soll über die Vereinsmitgliedern des Vereins Zukunft Resi – rundherum e.V.  jeweils ein Artikel samt Fotos erstellt werden. Damit sie u.a. auf der Website www.zukunft-resi-rundherum.de ihr Unternehmen/Geschäft präsentieren und besondere Aktionen, Öffnungszeiten oder Rabatte publik machen können.

So werden sie einzeln und auch in der Gemeinschaft gestärkt, denn sie können sich alle auf gleiche Art und Weise präsentieren und darüber hinaus zu einer Attraktivitätssteigerung der Geschäftsstraße beitragen.

Das Projekt wird durch Mittel aus dem Förderprogramm Lebendige Zentren und Quartiere unterstützt.