Kältehilfe für ObdachloseDer Verein der Geschäftsleute der Residenzstraße Zukunft Resi rundherum e.V. setzte auch in diesem Winter seine vereinten Kräfte ein, um notleidende Menschen zu unterstützen. In kurzer Zeit kamen enorm viele Spendengüter aus der Bevölkerung zusammen. Vielen Dank! Nach einer großen Sortierungs- und Verpackungsaktion konnte der Verein die Kleiderspenden dann, zusammen mit den Spenden der Geschäfte, an die Berliner Stadtmission übergeben. Auch die Berliner Woche berichtete darüber.
Vielen Dank an die Notübernachtung in der Kopenhagener Straße für den freundlichen Empfang und das immerwährend große Engagement für diejenigen in unserer Gesellschaft, die Hilfe benötigen. Der Verein wird seine Spendentätigkeit fortsetzen.

  • Frisiersalon Basche, Raschdorffstr. 5
  • Café am See, Residenzstr. 43 a
  • KiezDruck und Werbung, Residenzstr. 107
  • Buchhandlung am Schäfersee, Markstr. 6
  • Edeka Lindenberg, Markstr. 32 – 34

(Foto: © Tanja Bethke)